FAQ - Wichtige Fragen und Antworten!

  • Was sind die Vorteile eines Privatjets?

    Die Nutzung eines Privatjets verbindet eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber Linienflügen. So sind private Charterflüge auf Ihren individuellen Reiseplan ausgerichtet. Flugzeiten und Destinationen lassen sich beliebig anpassen und werden so Ihren Bedürfnissen gerecht. Zu dieser Flexibilität kommt ein hoher Reisekomfort. Dieser beginnt bereits beim Check In ohne Wartezeiten, wodurch Sie Ihre Reise entspannt genießen oder sich in den bestens ausgestatteten Businessjets auf Termine vorbereiten können.

    Wie teuer ist der Charter eines Privatflugzeugs?

    Der Charter eines Privatjets muss nicht zwangsläufig teuer sein. So gibt es diverse Modelle, welche sich durch ein ausgesprochen gutes Preis- Leistungs- Verhältnis auszeichnen und daher sehr häufig eingesetzt werden.
    Modelle der Kategorie „very light jet“ sind bereits für einen Stundenbetriebspreis von ca. 1.700,00 Euro erhältlich.

    Topmodelle der Kategorie „Heavy Jet“ kosten jedoch bis zu 8.000,00 Euro in der Stunde.
    Diese Preise können allerdings durch die Nutzung eines Leerfluges („Empty Leg“) zum Teil stark nach unten abweichen.

    Für eine genaue Kalkulation Ihres gewünschten Fluges können Sie gerne telefonisch Kontakt aufnehmen, unser Kontatkformular nutzen oder uns eine Email senden.

    Innerhalb weniger Minuten können wir dann das gewünschte Routing kalkulieren und suchen hierbei selbstverständlich immer die wirtschaftlichste Lösung und dies 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr.

    Wie sicher ist ein Privatjet?

    Alle von uns genutzten Privatflugzeuge unterliegen einer umfassenden, stetigen und strengen Kontrolle durch die zuständigen Behörden und Institutionen.

    Die in der Luftfahrt üblichen Wartungsintervalle werden konsequent eingehalten. Darüber hinaus erfolgen regelmäßige, außerplanmäßige Checks um den höchsten Sicherheitsstandards gerecht zu werden.

    Wir arbeiten ausschließlich mit erfahrenen Berufspiloten zusammen, welche alle nötigen Lizenzen besitzen und die Vorgaben und Richtlinien der Flugaufsicht einhalten.

    Wie kann ich einen Privatjet buchen?

    Ihr Kundenbetreuer der Deutschen-Privatjet steht Ihnen gerne für eine ausführliche Beratung zur Verfügung. Diese ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Erst durch das Unterzeichnen eines schriftlichen Angebots kommt es zum Abschluss eines Chartervertrages.

    Welchen Privatjet sollte ich buchen?

    Aus einer Vielzahl unterschiedlicher Flugzeugtypen und –segmente, von einmotorigen Sportflugzeugen bis zu VIP Airlinern, suchen wir die, für Sie geeignetste und wirtschaftlichste Lösung. Gerne stehen wir Ihnen zur Entscheidungsfindung zur Verfügung und beraten Sie kompetent und neutral.

    Wie kann ich mein Privatflugzeug bezahlen?

    Ihren individuellen Charterflug können Sie per Banküberweisung oder Kreditkarte bezahlen. Bitte beachten Sie, dass bei Kreditkartenzahlungen nicht unerhebliche Gebühren seitens der Kreditinstitute anfallen können.
    Der gesamte Rechnungsbetrag muss, in der Regel, vor Flugbeginn eingegangen sein.

    Gibt es versteckte Kosten?

    Nein. Alle anfallenden Kosten werden Ihnen vor Beginn des Fluges mitgeteilt.

    Gibt es an Bord eines Privatjets ein WC?

    In kleinen Propellerflugzeugen und einigen Jets der Kategorien „very light Jet“ und „light Jet“ sind keine oder nur eingeschränkte sanitären Anlagen vorhanden, da diese meist auf Kurz- und Mittelstreckenflügen eingesetzt werden.

    Sprechen Sie uns einfach an, um diesen Sachverhalt im Einzelfall zu erörtern. Von Peggy Kühn